Kompakt-Vorbereitungskurs Fischerprüfung

Wann: 31.10.2020 bis 08.11.2020

Wo: Sportzentrum Kümmersbruck

 

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht!

Ein Termin für einen weiteren Kurs wird in Kürze eingestellt.

 

 

Wenn Sie möchten, so tragen Sie sich bitte in unsere Interessenten-Liste ein.

 

Wir informieren Sie dann sobald der Termin für einen weiteren Kurs fest steht.

 

 

Anmeldung Interessentenliste

 

Informationen zum Ablauf des Kurses

 

Dass unser Lernsystem gut funktioniert, zeigen die sehr guten Prüfungsergebnisse.

Für viele Interessierte ist die wochen- oder monatelange Vorbereitung auf die Fischerprüfung berufs- und arbeitsbedingt nicht möglich. Oft gelingt es Berufstätigen zudem nicht, die Werktage der 1-Wochen-Vorbereitungskurse lange im Voraus frei zu nehmen oder frei zu halten. Schüler/innen können an 1-Wochen-Vorbereitungskursen ohnehin nur in der Ferienzeit teilnehmen. Nun bieten wir ein neues „Format“ für alle Interessierte an: Durch den kompletten Vorbereitungskurs an nur einem Feiertag und zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden – im Idealfall ohne Urlaub nehmen zu müssen!

 

Die Prüfung kann anschließend bayernweit als „Online-Prüfung“ abgelegt werden. Für die Teilnahme an der Prüfung ist u. a. eine Mindestanwesenheit von 30 Stunden beim Kurs vorgeschrieben.

 

Der Kurs ist ideal für Schüler/innen, Studierende und Berufstätige!

 

Wer kann teilnehmen? Die Personen müssen das 12. Lebensjahr vollendet haben. Jugendliche ab vollendetem 14. Lebensjahr, die die Fischerprüfung bestanden haben, erhalten den Fischereischein.

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Kosten: 220 EUR (inkl. Mittagessen und sonstige Leistungen – siehe unten),

zahlbar innerhalb 14 Tagen nach erfolgter Anmeldung

 

Erst nach Zahlung der Gebühr sind Sie registriert.

 

Leistungen:

  • Lehrgangsgebühr
  • Lehr- und Übungsmaterial
  • Mittagessen
  • Schlachtkurs (inkl. 1 küchenfertiger Fisch)
  • Schnupperangeln mit eigenem oder TEST-Gerät

 

 

In unserem Fischerzentrum Bühl werden wir „lernen“ und zwar am Nachmittag eines Lehrgangstags (ca. 13:30 bis 16:00 Uhr).

Lehrgangsorte:

  • Sportzentrum Kümmersbruck, Am Butzenweg 35
  • Fischerzentrum Bühl, Bühl 10 b, Freudenberg (1 Nachmittag: „Praxis Gerätekunde“ und „Behandlung gefangener Fische“)

 

Unterrichtszeiten: jeweils 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr, 13:00 bis 17:30 Uhr.

Je nach Lernfortschritt werden weitere Pausen gesetzt. Mittagspause ca. 12:30 bis 13:00 Uhr.

 

Änderungen in Lehrgangsort, Inhalt und Ablauf vorbehalten!

 

Der Ablauf:

 

1.) Melden Sie sich zur Online-Prüfung an.

 

https://fischerpruefung-online.bayern.de

 

Hier finden Sie eine Anleitung zur Registrierung:

https://www.lfl.bayern.de/mam/cms07/ifi/dateien/registrierung_an_der_fischerpr%C3%BCfung_-_anwender_v2.pdf

 

sowie weitere Infos zur Prüfung:

https://www.lfl.bayern.de/ifi/fischerpruefung/index.php

 

Ihre persönliche Teilnehmernummer finden Sie nach erfolgreicher Registrierung im Bürgerportal. Rufen Sie dafür die Seite www.fischerpruefung-online.bayern.de auf und klicken Sie auf die Schaltfläche „Zum persönlichen Bereich“. Nachdem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten (Username und Passwort) eingeloggt haben, finden Sie Ihre persönliche Teilnehmernummer auf der ersten Seite sowie auch unter dem Menüpunkt „Meine Daten“.

 

Erst mit Ihrer persönlichen Teilnehmernummer können Sie sich zum Vorbereitungskurs anmelden!

 

Wichtig:

  • Bitte geben Sie uns Ihre bei der Anmeldung (1.) zur Online-Prüfung erhaltene Teilnehmernummer bekannt.
  • Bei Minderjährigen nur in Verbindung mit nachträglich einzureichendem Formular mit Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten.
  • Die Anmeldung ist verbindlich und tritt erst nach Überweisung der Kursgebühr in Kraft.

 

Bei Fragen zum Kurs bzw. zur Anmeldung: Hans-Peter Pohl, Tel.: 09661/8119305 oder Mobil: 0151/15241715

 

Referenten: alle mit langjähriger Erfahrung im Prüfungsverlauf

 

Wenn Sie den Kurs „verschenken“ möchten: Sie erhalten einen Geschenkgutschein!

Einfach Kontakt aufnehmen: vorstand@fischereiverein-amberg.de

 

Veranstalter: Fischereiverein Amberg e.V., Dekan-Hirtreiter-Str. 5, 92224 Amberg, 0170/3511232

Wenn Sie schon vorab mal testen möchten, welche Fragen in der Fischerprüfung vorkommen:

Durchführen einer Übungsprüfung

 

Bei Interesse können Sie sich auch unverbindlich per E-Mail vormerken lassen: vorstand@fischereiverein-amberg.de.