Fischkochkurs (2 Tage)

 

Unterrichtstage: 

Tag 1 (Freitag) 17:00 – 20:00 Uhr
Tag 2 (Samstag) 08:00 – 13:00 Uhr

 

ACHTUNG: Bis auf Weiteres gilt es, während unserer Lehrgänge/Kurse die obligatorischen Hygiene- und Abstandsregeln strikt einzuhalten. Bitte bringen Sie in jedem Fall immer eine Mund-Nasen-Bedeckung (Mund-Nasen-Maske) zur Veranstaltung mit!

 

Beginn: Tag 1 – 17:00-20:00 Uhr,  Tag 2 8:00-13:00 Uhr

 

Sollten Sie einen Kursplatz „verschenken“ wollen: Nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf!

 

Für den Fischkochkurs sind folgender Ablauf und die Herstellung nachfolgender Speisen und Gerichte geplant – Umsetzung je nach Teilnehmerzahl:

 

Tag 1 (Freitag): 17:00 – 20:00 Uhr

  • Begrüßung und Vorstellung des Kochteams und des Ablaufs der Veranstaltung
  • Als Appetitanreger: gebeizte Forelle
  • Fische küchenfertig vorbereiten: ausnehmen, schuppen und säubern
  • Karpfen, Hecht und Weißfische spalten und filetieren
  • Räuchern und Beizen: Vorbereitungen, Sud herstellen, Einweisung zum Räuchern, Forellen beizen
  • Räuchercreme aus verschiedenen Räucherfischen herstellen und verkosten
  • Fischpflanzerln: Fischbrät aus verschiedenen Fischarten vorbereiten, Beseitigung der Y-Gräten
  • Fischfonds: aus Fischteilen und Karkassen herstellen, diverse Fischeinlagen vorbereiten
  • Fischchips: Karpfen als „Fast-Food“ herstellen und verkosten

 

Tag 2 (Samstag): 8:00 – 13:00 Uhr

  • Räuchern von Fischen: Wir räuchern vor Ort mit Tischräucheröfen
  • Fischsuppe: Rahmsuppe und Klare Suppe mit Einlage und Nockerln
  • Fischsalat und Fischsülze
  • Fischpflanzerln braten und auch räuchern
  • Fisch in Folie: diverse Beilagen – für jeden Geschmack etwas dabei
  • Geräuchertes Forellen-/Karpfenfilet mit Fischbrät im Wirsingmantel
  • Karpfen oder Weißfisch im Wurzelsud
  • Karpfen Cordon bleu mit Fischfarce gefüllte Paprikaschoten und/oder Zucchini
  • Verwertung von Weißfischen: Sud und Fische zubereiten zum Einlegen als Brat(hering)fisch
    Fisch im Bierteig

 

Im Rahmen des Fischkochkurses zeigen wir Ihnen verschiedenes Material: Filetiermesser, Tischräucheröfen, Fachbücher, …

Die Veranstaltung wird durch eine Powerpoint-Präsentation begleitet und Sie erhalten ein Handout mit Tipps und Rezepten.

 

Änderungen vorbehalten!

 

Veranstaltungsort: Landwirtschaftsamt Amberg – Hockermühlstr. 53 – 92224 Amberg (Parkplätze sind vorhanden!)

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen (max. 20 Personen)

 

Die Reihenfolge der Zahlung der Kursgebühr entscheidet über die Teilnahme.

Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Bestätigung.

 

Die Teilnehmer verzehren bzw. erhalten die hergestellten Speisen und Gerichte.

Bitte bringen Sie folgende Dinge mit:

  • mind. 4 Tupper-Schüsseln mit Deckeln
  • 1 Rolle Alufolie
  • 2 Rollen Küchentücher (Zewa o. ä.)
  • 4 Geschirrtücher
  • Kochschürze
  • Einmalhandschuhe (bei Verletzungen)
  • Getränke

 

Im Kurs verwenden wir bayerischen Meerrettich.

Das Gemüse kommt vom Hutzelhof.

Danke für die Unterstützung!

 

Veranstalter & Kursleiter:

Fischereiverein Amberg

Dekan-Hirtreiter-Str. 5

Wolfgang Fuchs (09621/71788)  und Reinhard Ehbauer (09621/14187)

 

 

Wenn Sie Ihren Fischfang optimal verwerten wollen oder Ihre Familie mit Ihren Kochkünsten mit heimischen Fischen überraschen möchten oder sicherstellen wollen, dass Ihre Beute für Sie gut zubereitet wird: In diesen Fällen sollten Sie sich mit unserem Fischkochkurs beschäftigen!

Wenn Sie anglerisch nicht so erfolgreich waren: Man kann heimische Fische auch kaufen und dann selbst fachmännisch zubereiten.

 

 

Interessentenliste