1

Neuer Fischerkönig und neue Jugend-Fischerkönigin 2017

Die erklärten Ziele des Königsfischens 2017 waren die Überprüfung des Fischbestands in den Sandgruben I+II im Hinblick auf Artenvielfalt, Altersaufbau und Gesundheitszustand sowie die Reduzierung des Brachsenbestands.

Nach erfolgreichem Hegefischen stehen nunmehr die neuen Könige fest:

Im Jugendbereich gelang Jana Waldmann mit einem Karpfen (1.700 g), den schwersten Fisch des Tages zu fangen. Sie ist damit neue Jugend-Fischerkönigin 2017 und verwies die jugendlichen Fischerfreunde Nicolas Ebi (1.688 g) und Alexander Kondibko (1.600 g) damit auf die Plätze 2 und 3.

Bei den Erwachsenen fing Fischerfreund Peter Rall einen Karpfen mit 2.600 g und sicherte sich somit nach 1985 wiederholt den Titel des Amberger Fischerkönigs. Steffi Lüttge und Evgeny Littau belegten die Plätze 2 und 3.

Mit dem diesjährigen Hege- und Königsfischen wurden erfreulicherweise alle gesteckten Ziele erreicht. Besonders erfreulich ist der durchweg gesunde Fischbestand in den beiden Sandgruben.

(Fotos: Gerhard Doerfler)